„Fohlen-Power“ im Tiergehege – Namenswettbewerb

„Fohlen-Power“ im Tiergehege – Namenswettbewerb

27.07.2020

Mitte Mai 2020 hat im Tiergehege Grevenbroich das Hauseselpaar langersehnten Nachwuchs bekommen. Das „graue Fohlen“ ist von Beginn an wohlauf und erkundet putzmunter sein neues Lebensumfeld. Der Kleine soll möglichst bald auch einen Namen bekommen. Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald – Ortsverband Grevenbroich – ruft daher als Betreiberin des Tiergeheges zum Namenswettbewerb auf. Namensvorschläge können bis zum 23.08.2020 an die folgende E-Mailadresse geschickt werden: vorstand@sdw-grevenbroich.de

Die drei besten Vorschläge werden vom Vorstand ausgewählt und auf der Homepage des Vereins zur Abstimmung gegeben.

Der/ die Namensgeber/in dessen Vorschlag gewinnt, wird mit einem exklusiven Besuch des Fohlens belohnt.

Einige Kriterien gibt es für die Namensfindung noch zu beachten: der Name sollte möglichst zum Charakter des Fohlens und seinem Geschlecht passen.

Die Schutzgemeinschaft freut sich bereits auf die Vorschläge und sieht dem Ergebnis des Wettbewerbs mit Spannung entgegen.